Steuerrechtsinfos

BMF-Schreiben zur Ländergruppeneinteilung ab dem 01.01.2008



Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat in Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder die Ländergruppeneinteilung mit Wirkung ab dem 01.01.2008 überarbeitet. Von den Änderungen sind insbesondere die Länder Saudi Arabien, Trinidad und Tobago, Tschechische Republik, Bulgarien, Rumänien und die Russische Föderation betroffen. Das vorliegende BMF-Schreiben vom 09.09.2008 (- IV C 4 - S 2285/07/0005 - DOK 2008/0449131) ersetzt ab dem 01.01.2008 die BMF-Schreiben vom 17.11.2003 (BStBl I S. 637) und vom 09.02.2005 (BStBl I S. 369).

Linkhinweis:
Für den Volltext des auf den Webseiten des Bundesfinanzministeriums veröffentlichten BMF-Schreibens klicken Sie bitte hier (PDF-Datei).


Verlag Dr. Otto Schmidt vom 23.10.2008, Quelle: BMF online


(Meldung vom 23.10.2008)